Über Mich

Hibiki Mayr (geb. Hattori) wurde in Aichi, Japan in einer Musikerfamilie geboren. Im Alter von fünf Jahren begann sie Violine zu spielen. Sie besuchte die Meiwa Musikoberschule in Nagoya und kam anschließend nach Österreich.  An der Anton Bruckner Privatuniverstiät Linz absolvierte sie das Konzerfachstudium für Violine bei Prof. Matheos Kariolou und Prof. Arkadij Winokurow. Seit dem Kindesalter spielt sie in verschiedenen Orchestern, Ensembles und Solo. Derzeit studiert Hibiki Jazz und Improvisierte Musik bei Andreas Schreiber. Mit ihrer Mutter Yoko (Klavier), ihrem Bruder Tsukasa (Flöte) und den musikalischen Vögeln (Chopin, Kreuz und Runde) musizieren sie alle gemeinsam als weltweit einzigartes "Parrot Spirit Entertainment" Ensemble. Als Solistin spielt Hibiki bei Konzerten und Events wie zum Beispiel bei Hochzeiten oder Konferenzen. Zum Repertoire zählen unter anderem selbst arrangierte und komponierte Lobpreismusik. Konzertreisen als Solistin und Kammer-/ Bandmusikerin führten sie nach Österreich, Deutschland, Schweiz, Polen und Japan. Aufführungen erfolgten auch in Zusammenarbeit mit Tänzern.